GEOWIS Logo
GeoWis ONLINE-MAGAZIN
14. Dezember 2017
Home |  Login | Kontakt | Verlag | Links   
Download-Archiv
eBook/eText Downloads
Science & Technology
Selected Portraits
Artikel & Reportagen
Deutsche Sprache
Meinungen
Musik
Rezensionen
Film
Interviews
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um einen Beitrag zu finden.
Erweiterte Suche
Ankündigung

Kostenlose Downloads (Auswahl)

Demographie: Que sera, sera. The future's not ours to see. Die BBR-Bevölkerungsprognose in Konfrontation mit der Realität. Von Hansjörg Bucher und Claus Schlömer

Stefan Z. Dmochowski - The Olowo of Owo

Klaus von Bröckel - Djibouti: 18. März 1987

Lesetipps

Tourismus

Wohin geht die Reise? >>

Reisen im Geburtsland Makesis >>

China-Reportagen

Chongqing - Stadt im Nebel >>

Chongqings Altstadt Ciqikou >>

Carrefour in China >>

Diaoyucheng, Hechuan >>

Beijing by Bike >>

Der chinesische Traum 1 >>

Der chinesische Traum 2 >>

Der chinesische Traum 3 >>

Spanien-Reportagen

Paxe Ryanair, Iberia! >>

High Speed Tag und Nacht >>

Der Tod kommt zweimal >>

Tarragona - Baila conmigo >>

Málaga - Glut des Südens >>

Japan-Reportagen

Hakone >>

Hakone Open Air Museum - Im Reich der Skulpturen >>

Frankreich-Reportagen

Nizza - Zwischen Arm und Reich >>

Vence - Kultort der Kultur ... >>

Nizza - Champagner muss sein >>

Côte Basque - Saint-Jean-de-Luz >>

Mauerfall-Reportagen

"Ich werd' bekloppt!" >>

"Keine Ahnung, wie die lebten" >>

"Wir wollen die D-Mark!" >>



East West European Jazz Orchestra TWINS 2010 beim Sommergelee in Arnsberg-Neheim
[716]
Eastwesttwins_big.gif

Bigband-Event im Sauerland

Im Rahmen seines alljährlichen Sommergelees hat die Werkstattgalerie Der Bogen in Arnsberg-Neheim wieder ein herausragendes Programm zusammengestellt.

Von Uwe Goerlitz (2010-07-08)

Seit 1980 besteht die Werkstattgalerie Der Bogen, in der Workshops und Kurse zu Bildhauerei, Tanztheater, Malerei, Druckgraphik und Austellungen neben Lesungen, Schauspiel und und weiteren kulturellen Angeboten und Veranstaltungen, etwa Musik, stattfinden.

Zum 30. Jubiläum, das auch mit dem Sommergellee vom 9. - 16. Juli begangen wird, gelang es den Veranstaltern, zwei musikalische Leckerbissen zu verpflichten. Für Freunde des Blues tritt am Samstag (10.07., 21.00 Uhr) die aus der Region stammende Blue Brand Blues Band auf. Als Top Act dürfte allerdings das East West European Jazz Orchestra TWINS 2010 gelten, das am Freitag (9.7., 20.00 Uhr) das Sommergelee eröffnet. Am Donnerstag (8.07.) noch gastierte das Orchester im Rahmen der Kulturhauptstädte-Veranstaltungen in Istanbul.

 Unter der Leitung der Tenorsaxophonisten und Dirigenten Uwe Plath und Andrej Machnev - Letzterer beherrscht auch das Sopransaxophon - versammeln sich um vierzig Musiker unterschiedlicher Herkunftsländer und verkörpern etwas, was es in Deutschland nicht mehr so oft gibt: eine Bigband. Das East West European Jazz Orchestra gilt als eines der renommiertesten in Europa und ist zudem die offizielle RUHR2010-Bigband.

War zuletzt neben den zum Ensemble gehörenden Vokalisten Alina Engibarian und Nicola Seegers als Special Guest etwa Dennis Rowland mit von der Partie, der beispielsweise auf dem Vol.-2-Album das alte, von Ronald White komponierte, Smokey Robinson betextete und den Temptations zu Weltruhm gebrachte Stück My Girl auf außergewöhnliche Weise interpretiert, wie auch das von Memphis Slim komponierte und geschriebene Every Day I Have The Blues - beide bestens begleitet von der Bigband begleitet -, ist die Indonesierin (Bali) Dian Pratiwi nun wieder als Special Guest dabei.

Der große Klangkörper wird von der Dortmunder Violinistin Freya Deiting ergänzt, die aus ihrem Instrument andalusische und Flamenco-Klänge genauso herausholt wie symphonische und jene, die prächtig zum Jazz der Bigband passen.

© Uwe Goerlitz

© GeoWis (2010-07-08)

© Titelfoto (zeigt Uwe Plath): Dominik Pfau/Hans Blossey

Webseite Der Bogen >>

Webseite East West European Jazz Orchestra >>

  
  

Anzeige